Sproti frá Runnum

Eigenleistung / Abstammung

✨Sproti frá Runnum✨

 

V: Moli frá Skriðu

M: Drottning frá Hemlu I (9 auf Trab, Galopp & langsamer Galopp)

 

Tiefschwarz, langbeinig, sehr hübsch mit sehr ansprechendem Gebäude und hochweiten Bewegungen in allen Gängen, dabei sehr leichtrittig – so präsentiert sich Sproti.

 

Er verfügt nicht nur über ein korrektes Gebäude mit sehr schöner Halsung bei bildhübscher Optik, sondern zeigt jeden Gang mit hochweiter Bewegung, viel Raumgriff und Höhe. Sein atemberaubender Tölt und Trab faszinieren uns genauso wie sein sehr gut gesprungener Galopp, sein sehr guter Rennpass und sein qualitativer Schritt.

 

Sprotis züchterischer Background lässt ebenfalls tief blicken: sein Vater ist der bekannte Moli frá Skriðu, der nicht nur durch seine Eigenleistung und sportlichen Erfolge glänzen kann, sondern für sein enormes Bewegungspotential bekannt und geschätzt ist. Sprotis Mutter ist eine mit 7,94 geprüfte Viergangstute, die u. a. die traumhafte Note 9,0 auf Trab, Galopp und langsamer Galopp erhielt.

 

Überzeugt von seinem absolut einwandfreien Charakter, seiner Nervenstärke und Leichtrittigkeit haben wir uns dazu entschlossen, diesen Rohdiamanten in unser Sportpferdeteam mitaufzunehmen.

Training

Sproti kam im Dezember 2015 aus Island. Er wird seither bei seiner Trainerin und Reiterin Julie Christiansen in Dänemark trainiert. Hier wird er auf die kommende Saison vorbereitet und trainiert.

 

Sproti wird 2017 seine Laufbahn auf dem Oval starten.

Zukunft

Einem Pferd wie Sproti stehen alle Türen offen: er hat durch seine sehr gute Gangverteilung, seinen klaren Kopf und nicht zuletzt durch sein Gesamtpaket aus Gang, Bewegung, Optik und Ausstrahlung alle Möglichkeiten im Sport. Sproti wird auf Tölt- und Gangprüfungen trainiert und gezeigt.